Viewsonic M1 Mini LED Beamer mit Harman Kardon Lautsprecher

Viewsonic M1 Mini LED Beamer mit Harman Kardon Lautsprecher

Der Viewsonic M1 Mini LED Beamer mit Harman Kardon Lautsprecher überzeugt nicht nur mit einem tollen Design. Auch die Ausstattung hat es auch wirklich in sich. Zwar liegt die Native Auflösung des M1 von Viewsonic wie bei den meisten Mini Beamern bei 854 x 480 Pixel = WVGA. Dafür überzeugt die Helligkeit von 250 ANSI-Lumen und der Kontrast von 120.000:1. Natürlich werden auch höhere Auflösungen mit bis zu 1080p = Full HD abgespielt und entsprechend der Nativen Auflösung wiedergegeben. Der kleine Viewsonic M1 hat sogar die 3D Ready Unterstützung.Bildgrößen von 100″ Zoll bei einem Projektionsabstand von 2,6 Metern sind mit dem Viewsonic M1 möglich. Kommen wir nun zur umfangreichen Ausstattung des Viewsonic M1 Portabler LED/DLP Projektors.

Der Viewsonic M1 Mini LED Beamer kann einiges:

Wie oben bereits erwähnt hat Viewsonic beim M1 Beamer Stereolautsprecher von Harman Kardon verbaut. Die beiden internen Lautsprecher haben beide jeweils 3 Watt. Es können aber auch noch zusätzliche Boxen über den Audio Out bzw. Kopfhöreranschluß verbunden werden. Von dem 16GB internen Speicher stehen 12GB zur freien Verfügung bereit, der Rest bereits wird vom Betriebssystem verwendet. Es ist außerdem ein HDMI-Anschluß, ein normaler USB, der neue USB-Typ-C u. ein Speicherkartenslot verbaut. Das tolle ist, dass die ganzen Anschlüsse beim M1 hinter eine ausklappbaren Blende versteckt u. so gegen Staub geschützt sind. Die Akkulaufzeit des internen Akkus ist von Viewsonic mit bis zu 6 Std. angegeben. Das ist im Vergleich mit anderen Modellen ein Spitzenwert. Um die hohe Laufzeit des Akkus zu erreichen, muss aber sicherlich der Eco-Modus verwendet werden. Was auch eine besonderheit bei diesem Mini Beamer darstellt ist, dass der kleine Viewsonic M1 sogar 3D Ready Unterstützung hat. Allerdings schlägt sich die umfangreiche Ausstattung natürlich auch im Gewicht wieder. Beim M1 Mini Projektor ist kein zusätzliches Stativ erforderlich, denn am Beamer ist bereits ein Metallständer montiert, welcher bei Nichtbenutzung gleichzeitig als Objektivabdeckung dient. Sobald der Ständer gedreht wird und der Beamer freigelegt wird, schaltet dieser sich automatisch an. Der M1 kann einmal um die komplette Achse = 360° gedreht werden am das Bild problemlos an die Wand, Decke, Boden oder auf die Leinwand zu projizieren. Mit der automatischen Trapezkorrektur wird das Bild automatisch in den beliebigen Winkel korrigiert, so hat man immer ein optimales wiedergegebenes Bild.

Technische Daten vom Viewsonic M1 Mini LED Beamer:

Beamer Art

Beim Viewsonic M1 handelt es sich um einen Mini LED Beamer.

Native Auflösung

Die Native Auflösung vom Viewsonic M1 liegt bei 854 x 480 Pixel.

Helligkeit

Der Helligkeit des Viewsonic M1 Mini LED Beamer liegt laut Herstellerangaben bei 250 ANSI-Lumen.

Kontrast

Der Kontrast-Wert liegt beim Viewsonic M1 bei 120.000:1.

Lebensdauer

Da es sich hierbei um einen Mini LED Beamer handelt beträgt die Lebensdauer laut Herstellerangabe bis zu 30.000 Stunden.

Gewicht

Das Gewicht des Viewsonic M1 ist mit 750 g angegeben.

Größe

Der Mini LED Beamer: Viewsonic M1 hat nur eine Größe von 146 x 126 x 40 mm.

 

Die Ausstattung des Viewsonic M1 Mini LED Beamers:

Akku und Laufzeit:

Der Viewsonic M1 ist ein Mini Beamer mit eingebautem Akku ✔ Der Akku reicht für eine Wiedergabe von bis zu 360 Min.

Wenn Du den Mini Projektor hauptsächlich für unterwegs Nutzen möchtest, sollte die Akkulaufzeit zumindest für das Abspielen eines Spielfilms ausreichen.

HDMI ✔

Ein HDMI-Anschluss bietet Dir die Möglichkeit externe Geräte wie Bluray-Player, eine Playstation 4 Console, einen Streaming-Stick oder ähnliches mit einem HDMI-Kabel zu anzuschließen.

VGA-Anschluss ✘

Ein VGA-Anschluß ist heute meist nur noch bei normalen Beamern verbaut. Dank HDMI-, Wlan u. Co. ist dieser auch für die wenigsten von Nöten. Ein Mini Beamer verfügt idR. über keinen VGA Eingang, dieser wäre für einen kleinen Beamer auch meist viel zu groß.

AV-Composite Anschluss ✘

Auch ein AV-Anschluss gehört bei den kleinen Mini Beamern nicht zur Standardausstattung. Bei einem großen Standard-Beamer ist dieser aber meistens vorhanden. Der AV-Anschluss eignet sich zum Anschluss einer Video- oder Digitalkamera.

USB Stick Support ✔

Bei einem Mini LED Beamer mit USB-Support hast Du die Möglichkeit einen USB-Stick einzustecken u. davon Inhalte wie Bilder, Videos oftmals auch Dokumente direkt abzuspielen. abzuspielen. Viele Beamer haben zwar einen eingebauten USB-Anschluss bzw. Mini-USB, dieser ist jedoch meistens entweder zum Laden oder kann als Stromversorgung externer Geräte wie eine Powerbank genutzt werden.

microSD Slot ✔

Bei einem Mini Beamer mit MicroSD Speicherslot, lässt sich der Speicher durch eine Micro-SD Speicherkarte erweitern. So bekommst Du zusätzlichen Speicherlatz für Filme, Serien, Urlaubsbilder und andere Inhalte. Bei Mini Beamern mit zusätzlichen Betriebssystem wie Android kannst Du die Speicherkarte meist auch für zusätzlichen Apps nutzen.

WLAN ✘

Ein eingebautes Wlan-Modul ist bei einem Mini-Beamer schon eine Feine Sache. Denn über WLan lassen sich dann Inhalte auch kabellos auf den Beamer streamen. Oder Du kannst den Mini Beamer damit mit dem Internet verbinden, was gerade bei Modelle mit Android-Betriebssystem erforderlich ist, um Streaming Apps für Musik und Videos zu Nutzen.

LAN-Anschluss ✘

Mit LAN ist ein normaler Netzwerkanschluß gemeint, um den Beamer per Kabel mit dem Internet zu verbinden. Ein LAN-Anschluß ist bei einem kompakten Mini Beamer aber eigentlich nicht vorhanden. Hier spielen meist nur die Kabellosen Verbindungsmöglichkeiten wie WLAN eher eine Rolle, gerade wenn kein HDMI-Anschluß vorhanden ist.

Bluetooth ✘

Ist bei einem Mini LED Beamer Bluetooth vorhanden, so lassen sich Geräte wie Lautsprecher, Headset und meist auch Eingabegeräte wie Maus u. Tastatur kabellos mit dem Beamer verbinden.

Kopfhöhrer Ausgang ✔

Bei den meisten Mini Beamer Modellen ist ein Kopfhörer-Anschluß vorhanden. An diesen lassen sich dann ganz altmodisch: per Kabel Kopfhörer oder auch zusätzliche Boxen und Lautsprecher anschließen.

Interner Speicher ✔ 16 GB

Ein interner Speicher ist bei den Mini Beamern meist nur verbaut, wenn dieser über auch über ein Betriebssystem wie Android oder Linux verfügt. Neben dem Betriebssystem steht dann idR. auch noch ausreichend Speicherplatz für eigene Inhalte zur Verfügung. Wenn sich zusätzlich noch eine SD stecken lässt umso besser, damit lässt sich der Speicherplatz zusätzlich erweitern.

Der Viewsonic M1 ist ein Mini LED Beamer mit sonstigen Betriebssystem ✔

Bei einem Mini Beamer auf dem ein Betriebssystem wie Android installiert ist lassen sich zusätzliche Streaming-Apps installieren und Inhalte direkt über den Beamer abspielen.

 

Lieferumfang vom Viewsonic M1 Mini LED Beamer:

  • Viewsonic M1 Mini LED Beamer
  • USB-C Kabel
  • Fernbedienung
  • Netzkabel
  • Tragetasche
  • Kurzanleitung

 

Viewsonic M1 Mini LED Beamer kaufen:

Bewertungen:

Zum Angebot*

 

Vor dem Kauf des Viewsonic M1 findest Du Dir hier übrigens noch viele weitere Modelle der verschiedensten Mini Beamer.